Radreisen 2023

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 2 GENAUMEINE RADREISE ... Liebe Reisebüro Happ-Gäste, Sie halten unseren neuen Radreisenkatalog 2023 in Ihren Händen. Gerade in der heutigen Zeit sind Radreisen eine ideale Urlaubsmöglichkeit, um die Natur und zugleich auch kulturelle Höhepunkte zu erleben. Kribbelt es Ihnen auch schon in den Beinen? Planen Sie jetzt Ihren Radurlaub 2023! Sie werden schnell merken, wie wohltuend ein stressfreier Radurlaub abseits der Touristenmassen sein kann. Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein vielfältiges Programm für Sie zusammengestellt. Wir freuen uns, Sie auf der ein oder anderen Reise begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern. Herzlichst Ihre Fami l ie Happ und das gesamte Rei sebüro Happ-Team Geschäftsführung: Torsten, Winfried, Rosemarie und Frank Happ Bildernachweis: Soweit kein anderes Copyright angegben: Eigene Bilder, Adobe Stock, Pixabay. Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen 2-4 Informationen HAPPclass-Busreisen 5 Radreisen allgemein 6 + 7 Reiseschutz 8 Reisekalender 9 Rad-Tagesfahrten 10 + 11 Fahrten ins Blaue 12 + 13 Mehrtägige Radreisen ab 14 Reisebedingungen 42 + 43

REISEBÜROHAPP Mit unseren drei Reisebüros sind wir einer der größten Reiseveranstalter Osthessens. Lassen Sie sich von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten und finden Sie so genau Ihren Urlaub! in Ihrer Nähe Unter www.reisebuero-happ.de haben wir rund um die Uhr geöffnet. Auf unserer Homepage können Sie unsere Reisen online buchen und sich für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter registrieren. Auch auf unserer Facebook- und Instagramseite sorgen wir für Urlaubsstimmung. Hier sind Sie bei vielen Reisen live dabei und immer aktuell über Neuigkeiten informiert. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare! REISEBÜROHAPP im Internet 3 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Reisebüro Happ Tel: 0661 25047-0 Königstraße 19 Fax: 0661 25047-10 36037 Fulda fulda@reisebuero-happ.de Ab Ende Februar 2023 in neuen Räumen in der Karlstraße 13, 36037 Fulda Unser Büro in Fulda Wir sind für Sie da: Stephan Kratz, Ramona Mangold, Marion Müller Montag - Dienstag sowie Donnerstag - Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Mittwoch & Samstag: 10:00 Uhr - 13:30 Uhr ! Wir sind für Sie da: Patrick Binder, Nicole Francois, Christine Hohmann, Eva Schmelz Montag - Dienstag sowie Donnerstag - Freitag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Mittwoch & Samstag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr Mittwochs telefonisch erreichbar bis 17:00 Uhr Reisebüro Happ Tel: 06655 9652-0 Hauptstraße 19 Fax: 06655 9652-10 36103 Flieden info@reisebuero-happ.de Unser Büro in Flieden - Firmenhauptsitz Wir sind für Sie da: Michael Gensler, Sarah Isaak, Lisa Kimpel, Stephan Kratz Montag - Dienstag sowie Donnerstag - Freitag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Mittwoch & Samstag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr Reisebüro Happ Tel: 06652 91148-0 Bahnhofstraße 15 Fax: 06652 91148-10 36088 Hünfeld huenfeld@reisebuero-happ.de Unser Büro in Hünfeld

BUCHUNGSINFORMATION Reisebestätigung - Rechnung Sie erhalten direkt nach Ihrer telefonischen, Online-, Mail- oder persönlichen Buchung eine Reisebestätigung. Eine Anzahlung wird nicht verlangt. Der Reisepreis ist nach Erhalt der Rechnung bis ca. 10 Tage vor der Reise in einer Summe zahlbar. Reiserücktrittskostenversicherung Wir empfehlen bei allen Reisen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie bei Reisen ins Ausland einer Reisekrankenversicherung. Reisepreis Die angegebenen Preise in diesem Katalog verstehen sich als Preis pro Person im Doppelzimmer. Bettensteuer Die anfallende Bettensteuer ist im Reisepreis inklusive. Bei einigen Reisen ist eine örtliche Kurtaxe in bar im Hotel zu zahlen (siehe jeweilige Leistungsübersicht). Eintrittsgelder Bitte beachten Sie, dass anfallende Eintrittsgelder grundsätzlich nicht im Reisepreis enthalten sind (Ausnahme: Es wird im Reiseverlauf gesondert darauf hingewiesen). Insolvenzversicherung Eine Insolvenzversicherung ist eine Standardleistung bei allen von uns veranstalteten Reisen. ÄNDERUNGEN VON LEISTUNGEN UND PREISEN ZWISCHEN KATALOGDRUCK UND BUCHUNG Leistungsänderungen Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Preisänderungen Die in diesem Prospekt angegebenen Preise entsprechen ebenfalls dem Stand bei Drucklegung und sind für uns als Reiseveranstalter bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus den folgenden Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises vorzunehmen, über die wir Sie vor der Buchung selbstverständlich informieren: • Eine entsprechende Anpassung des im Prospekt angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere der Treibstoffkosten, auch der Benzinkosten), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes zulässig. • Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist. Für Preisänderungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten, soweit wirksam vereinbart, die Bestimmungen über Preisänderungen in unseren Reisebedingungen, auf die wir ergänzend ausdrücklich hinweisen. UNTERBRINGUNGS- UND SITZPLATZWÜNSCHE Besondere Unterbringungs- sowie Sitzplatzwünsche im Bus sind immer als unverbindlich zu betrachten. Sollten Umsetzungen erforderlich sein, werden die Sitzplatzwünsche, soweit möglich und nach der zeitlichen Reihenfolge des Buchungseingangs, berücksichtigt. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich konstruktionsbedingt an manchen Busplätzen Fensterholme befinden, deren Lage abhängig von der Bauart des Busses ist. Bitte beachten Sie vor Ihrer Buchung folgende Hinweise: ALLGEMEINE INFORMATIONEN Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 4

Unsere HAPPclassund Ihre Zusteigemöglichkeiten REISEBÜRO HAPP ist AUSSTATTUNG Die HAPPclass-Luxusbusse verfügen über 48 - 57 komfortable Sitzplätze mit großem Sitzabstand, WLAN, WC mit Waschraum, Bordküche, Multimediasystem mit DVD, Flachbildschirme, teilweise Lademöglichkeit für Smartphone oder Tablet am Sitz sowie modernste Sicherheitsausstattung. SERVICE Um Ihnen den Aufenthalt an Bord unserer HAPPclass-Luxusbusse so angenehm wie möglich zu gestalten, halten wir für Sie ein ausgesuchtes Angebot an kalten und warmen Getränken bereit. Auf längeren Fahrten bieten wir Ihnen während der Pausen kleine Snacks aus unserer Bordküche an. Unsere Fahrer zeichnen sich durch langjährige Erfahrung im Reiseverkehr aus und verfügen über exzellente Zielgebietskenntnisse. REISEGEPÄCK Wir bitten Sie, das Reisegepäck auf einen Koffer pro Person zu begrenzen. ZUSTEIGEMÖGLICHKEITEN Wir bieten Ihnen ausgewählte Zustiegsstellen in unserer Region zwischen Schlüchtern und Hünfeld, um die Fahrzeit am Morgen vom ersten bis zum letzten Zustieg möglichst kurz zu halten. Aber auch Sonderzustiege oder die Abholung bei Ihnen zu Hause sind möglich (auf Anfrage und teilweise gegen Aufpreis). Nutzen Sie auch die kostenfreien Parkmöglichkeiten an unserer Hauptzustiegsstelle in Flieden. Unsere HAPPclass-Luxusbusse sind mit kostenfreiemWLAN ausgestattet. UNSERE ZUSTIEGSSTELLEN • Hünfeld - Bahnhof • Fulda - ZOB/Bahnhof • Neuhof - Bahnhof • Flieden - Busbahnhof Zentrum • Schlüchtern - Feuerwehr/Untertor AUF ANFRAGE • Uttrichshausen - Autobahnraststätte • Bad Soden-Salmünster - Bahnhof Bei unseren Busreisen wird einer unserer HAPPclass-Luxusbusse oder ein Partner-Komfortreisebus eingesetzt. 5 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld

Damit unser Angebot für Sie interessant und abwechslungsreich bleibt, sind wir immer auf der Suche nach neuen Zielen. Und ist das Ziel erst einmal gefunden, machen sich unsere Seniorchefs Rosemarie und Winfried Happ im Regelfall auf den Weg dorthin, um die Routen per Rad ganz oder auf Teilstrecken abzufahren, organisatorische Fragen zu klären (wie z. B. die Lage von öffentlichen Toiletten unterwegs), schöne Stellen für die Mittagspause zu finden sowie einen Parkplatz für Bus und Anhänger, ein Restaurant für den Abend auszusuchen (sofern das Abendessen im Hotel nicht schon im Preis enthalten ist) u.v.m. Eine Menge Arbeit, die sich aber wirklich lohnt! Im Durchschnitt radelt man in flachem oder leicht hügeligem Gelände bei gemütlichem Tempo etwa 15 - 18 km pro Stunde. Dies bedeutet, dass Sie bei einer Tagesetappe von ca. 45 - 65 km knapp 3 bis 4 Stunden im Sattel sitzen. Jede Menge Zeit also, um Sehenswürdigkeiten zu Ihr Rad selbst muss fit genug für Ihre kommende Reise sein. Daher empfehlen wir, etwa zwei Wochen bevor Ihre Reise startet, Ihr Fahrrad in eine Fachwerkstatt zur Überprüfung zu bringen. Auf den klassischen Tourismusrouten gibt es zwar oft Fahrradläden und -werkstätten, diese lassen sich ihren Notfalldienst aber meist recht gut bezahlen. Ihre eigenen Räder werden in einem speziellen Radanhänger transportiert. Vor dem Verladen der Räder in den Anhänger bitte ggf. den Akku vom Fahrrad abnehmen. Es ist genügend Platz im Bus! Körbe oder Kisten (Anbauten) auf dem oder am Gepäckträger sind verpflichtend zu entfernen. Für Schäden, die nicht beim Busfahrer bis zum Entladen des Rades am Rückreisetag gemeldet werden, übernehmen wir keine Haftung. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Jeder fährt auf eigene Verantwortung. Das Tragen eines Helms ist gesetzlich nicht verpflichtend, es ist aber empfehlens- und wünschenswert. Je weniger Gepäck Sie während der Fahrt mitnehmen, desto größer ist der Fahrspaß. Ihr Reisegepäck wird natürlich immer im Bus transportiert. kennen. Die Gespräche während der Touren, beim Picknick oder Abendessen sowie vielleicht einer Weinprobe oder einer Schifffahrt führen zu neuen Freundschaften. Ein kühles Getränk an der Hotelbar lässt den Tag stimmig ausklingen. Wir wählen unsere Vertragshotels ganz gezielt aus und kennen nahezu jede Unterkunft persönlich. Sie wohnen in qualitativ wirklich guten bis sehr guten Mittelklassehotels im 3* und 4* Bereich. Gerade in den Städten achten wir auf eine sehr gute und/oder zentrale Lage des Hotels, so dass Sie abends noch bequemund ohne großen Aufwand etwas unternehmen können. Vielmals ist das Abendessen im Rahmen der Halbpension schon im Preis enthalten, insbesondere bei eher ländlich gelegenen Unterkünften. Andernfalls reservieren wir für den Abend im Regelfall ein schönes Restaurant in Hotelnähe für die Gruppe oder es gibt die Möglichkeit zum Abendessen im Hotel. besichtigen oder direkt am Fahrradweg ab und an eine Radpause einzulegen. Sie sollen keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen oder Ihre körperlichen Grenzen austesten, sondern möglichst viel Natur und Kultur genießen. Radreisen per Bus sind perfekt, wenn Sie sich keine Gedanken über den Transport Ihrer Fahrräder oder Ihres Gepäcks machen möchten. Ihr eigenes Fahrrad wird im Busanhänger sicher transportiert. Bei Radreisen mit Hotelwechsel müssen Sie sich um den Transport Ihres Reisegepäcks natürlich nicht selbst kümmern - es wird immer von Unterkunft zu Unterkunft gebracht, so dass Sie das Radfahren in der Natur ohne größere Lasten auf dem Gepäckträger genießen können. Auf Radreisen machen Sie eigentlich immer neue Bekanntschaften. Die Gruppen sind meist bunt gemischt, Jung und Alt sind mit dabei, Paare, Singles und Alleinstehende. Jeden Tag lernen Sie sich besser Einige Fahrradfachgeschäfte in unserer Region bieten einen Verleihservice für E-Bikes an. Sprechen Sie uns bitte an – wir stellen den Kontakt zu einem Radexperten in Ihrer näheren Umgebung her. So können Sie bequem und ohne große Kosten probieren, ob ein E-Bike vielleicht das Richtige für Sie ist. Der richtige Luftdruck beeinflusst stark das Fahrverhalten des Fahrrads und sollte daher regelmäßig geprüft werden. Unsere Radguides und Busfahrer führen ein kleines Reparaturset mit, so dass z. B. ein Plattfuß auch schnell mal unterwegs behoben werden kann. Und auch ein Erste-Hilfe-Set haben unsere Radguides immer mit dabei für den Notfall. Der Bus bleibt immer bei der Gruppe. Sie können also z. B. bei schlechtem Wetter oder nachlassender Kondition auch zwischendurch in den Bus umsteigen. Häufig bieten unsere Busfahrer einen preiswerten, leckeren und warmen Mittagsimbiss am Bus an, insbesondere bei Touren im Ausland oder wenn es nur eingeschränkte Verpflegungsmöglichkeiten entlang der Route gibt. Und auch für Getränke ist der Bus während der Etappe immer wieder in der Nähe. Radreisen allgemein Vor der Reise Während der Reise © FrankenTourismus/Bad Staffelstein/Hub © Enztalradweg © GaPa Tourismus Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 6

Alle Radreisen werden durch unsere eigenen, versierten Radreiseleiter begleitet. Ab ca. 16 Teilnehmern ist immer ein zweiter Guide mit dabei. Die Guides kümmern sich persönlich und tagtäglich um Ihr Wohl. Sie sind Ansprechpartner vor Ort auf Ihrer Reise, kennen Land und Leute und sind bemüht, Ihren Radurlaub so schön und reibungslos wie nur möglich zu gestalten. Häufig kommt vor Ort noch ein lokaler Guide mit dazu. Bei einigen Touren ist das sogar unverzichtbar, gerade im Ausland. Wenn unsere Reiseleiter sich nicht perfekt auskennen, buchen wir einen Profi vor Ort, der die Gruppe begleitet. Bei unseren ortskundigen Reiseleitern sind Sie bestens aufgehoben. Sie begleiten Sie beim Radeln, geben Tipps und zeigen Ihnen manch verborgenen Blickwinkel. In der Gruppe mit Gleichgesinnten erleben Sie Freude an der Bewegung mit einer Portion Spaß und Humor. Unsere Radguides Individuell statt in der Gruppe Allgemeine Hinweise Schwierigkeitsgrade Bei der Auswahl der Reisen legen wir den Schwerpunkt auf Genuss und Entschleunigung. Sie sollen Ihre Reise genießen und im gemächlichen Tempo, ohne Stress und Hektik die Natur erleben. Neben der gefahrenen Strecke sind das jeweilige Tempo und die zu überwindenden Höhenunterschiede für Ihr Wohlgefühl ausschlaggebend. Viele Routen sind auch für Einsteiger sehr gut geeignet. Wir fordern von Ihnen keine körperlichen Höchstleistungen. Um Ihnen die Entscheidung für die passende Tour zu erleichtern, haben wir unsere Radreisen in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt und auch die Tagesetappen nochmals in drei Stufen eingeteilt. KM 55 120m 260m   L L = leicht M = mittel S = eher schwer Länge der Tagesetappe in Kilometern Höhenmeter bergauf zu bewältigen Höhenmeter bergab zum Rollen E-Bikereise Die Reisen sind nur für E-Bikes geeignet. Eswirdmanchmal schon anspruchsvoll und hügelig. Vereinzelt sind auch etwas längere Anstiege zu bewältigen. Etwas Kondition und am besten auch Radtourenerfahrung wünschenswert, eher zügiges Tempo und auch mal ein kräftiger Pedaltritt gefragt. Tourenradler Für E-Biker und sehr sportliche Naturradler geeignet. Flach bis leicht hügelig, wenige Steigungen. Geringe Ausdauer erforderlich, wobei es ab und an schon den ein oder anderen Hügel zu bezwingen gibt. Im Regelfall kaum oder keine Schiebestrecken. Eher gemütliches bis durchschnittliches Fahrtempo. Ein wenig Kraft und Ausdauer sind sicher von Vorteil. Genussradler Vorwiegend flach, manchmal vielleicht leicht hügelig, keine oder kaum Steigungen. Wenig Kondition erforderlich, beschauliches oder gemütliches Tempo jede Menge Zeit zur Verfügung. Ausreichend Zeit für Besichtigungen und Pausen. Für Naturradler ohne E-Bike geeignet. Falls Sie nicht in der Gruppe mit unserem Radguide radeln möchten, können Sie sich gerne individuell auf den Weg machen – entweder zur gebuchten Unterkunft oder einem festen Treffpunkt mit festgelegter Uhrzeit beim Bus. Sie erhalten von uns Kartenmaterial, die Zieladresse oder Komootroute (z. B. für Ihr Fahrradnavi) sowie weitere Informationen und gestalten den Tag in Ihrem eigenen Tempo und ganz nach Ihrem Geschmack. © Lahntal Tourismus Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber natürlich gesunde Urlauber mitmachen können. Bitte lesen Sie folgende Hinweise aufmerksam vor Buchung der Reise durch: Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Ist der Reiseteilnehmer den körperlichen Anforderungen einer normal verlaufenden Reise nicht gewachsen, so hat dieser das selbst und allein zu verantworten. Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Unter 16 Jahren darf man bei diesen Reisen nicht teilnehmen (ausgenommen Rad-Tagesfahrten und Schnupper-Radreisen). Ab 16 Jahren dürfen Minderjährige nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an einer Reise teilnehmen. Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten. Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z. B. auf Grund der Wetterlage, der Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe, aus Sicherheitsgründen etc.), entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung. Für Sie als Radguides unterwegs: • Winfried Happ • Rosemarie Happ • Frank Happ • Reiner Enders • Jürgen Klüber • Roland Bohl • Michael Diegmüller • Lothar Noll • Dietmar Ciba • Jens Kuschnick 7 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld

5-Sterne-Premium-Schutz Reise-Rücktritt Flugreisen Schiffsreisen Flugreisen Schiffsreisen Reisepreis bis EUR Einzelpers./ Familie bis einschl. 64 Jahre EUR Einzelpers./ Familie ab 65 Jahre EUR Einzelpers./ Familie bis einschl. 64 Jahre EUR Einzelpers./ Familie ab 65 Jahre EUR Einzelpers./ Familie bis einschl. 64 Jahre EUR Einzelpers./ Familie ab 65 Jahre EUR Einzelpers./ Familie bis einschl. 64 Jahre EUR Einzelpers./ Familie ab 65 Jahre EUR 100,– 12,– 15,– 12,– 15,– 5,– 7,– 5,– 7,– 200,– 21,– 25,– 21,– 25,– 9,– 12,– 9,– 12,– 400,– 34,– 41,– 34,– 41,– 19,– 25,– 19,– 25,– 600,– 51,– 62,– 51,– 62,– 30,– 39,– 30,– 39,– 800,– 68,– 83,– 73,– 89,– 37,– 48,– 37,– 48,– 1.000,– 79,– 98,– 88,– 107,– 44,– 57,– 48,– 62,– 1.500,– 97,– 117,– 109,– 129,– 52,– 67,– 57,– 73,– 2.000,– 119,– 148,– 129,– 158,– 65,– 83,– 75,– 96,– 2.500,– 147,– 183,– 161,– 197,– 81,– 104,– 95,– 122,– 3.000,– 179,– 199,– 99,– 127,– 119,– 152,– 4.000,– auf Anfrage 129,– 165,– 155,– 198,– 5.000,– 169,– auf Anfrage 195,– auf Anfrage 3 x besser Schutz Plus* Reise-Rücktritt* Busreisen Busreisen Reisepreis bis EUR Einzelperson EUR Einzelperson EUR 100,– 15,– 8,– 300,– 20,– 15,– 600,– 30,– 20,– 1.000,– 38,– 26,– 1.001,– bis 10.000,– 48,– 34,– Leistungen 5-Sterne-PremiumSchutz für Flugreisen und Schiffsreisen 3 x besser Schutz Plus für Busreisen Reise-Rücktritt Reise-Rücktrittsversicherung Urlaubsgarantie Reise-Krankenversicherung Reise-Unfallversicherung Notfall-Versicherung Reisegepäck-Versicherung Mit Sicherheit eine schöne Reise * Ohne Selbstbehalt Selbstbehalt: Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person. Abschlussfrist: Bitte schließen Sie Ihre Reiseversicherung spätestens 30 Tage vor Reisebeginn ab. Hinweis: Die Prämien gelten zum Zeitpunkt des Katalogdruckes und können sich zum Zeitpunkt der Reisebuchung geändert haben. Familiendefinition: Als Familie gelten maximal 2 Erwachsene und mindestens 1 mitreisendes Kind (maximal 7 Kinder) bis zum 21. Geburtstag. Es ist kein Verwandtschaftsverhältnis oder gemeinsamer Wohnsitz erforderlich. Diese Informationen geben den Versicherungsumfang nur beispielhaft wieder. Die kompletten Bedingungen erhalten Sie im Reisebüro Happ. Sie können die Bedingungen auch im Internet unter www.hmrv.de/avb abrufen. Maßgebend für den Versicherungsschutz bei 3 x besser Schutz sind die Versicherungsbedingungen VB-RKS 2018 (T-D) der HanseMerkur Reiseversicherung AG und bei Flug-und Schiffsreisen die VB-RKS 2021 (T-D). Außergerichtliche Schlichtungs- und Beschwerdeverfahren: Schlichtungsversuche und Beschwerden können – wenn eine Einigung mit der HanseMerkur nicht erzielt werden kann – an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: Zuständig für alle Versicherungszweige: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de AN 214 05.21 Prämien für Übernahme des Selbstbehaltes im Reisebüro erfragen. 3 x besser Schutz Plus und Reise-Rücktritt für Busreisen können generell nicht für Kreuzfahrten (Hochseetouristik) abgeschlossen werden. Flugreisen können bis zu einem Reisepreis von 1.999,– gebucht werden. Corona-Zusatzschutz auf Anfrage buchbar! Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 8

Datum Tage Reise Seite 10.04. 1 Eröffnungs-Tagesfahrt ins Blaue 10 15.04. 2 Überraschungsfahrt Saisoneröffnung 12 21.04. 3 Roter & Weißer Main - Bayreuth 27 25.04. 4 Rund um den Bodensee - Konstanz 30 29.04. 2 Geratal und Thüringer Städtekette 20 01.05. 1 Vom Taubertal zum Main 10 03.05. 2 Mulderadweg - Zwickauer Mulde 20 05.05. 3 Entlang der Saale - Saalfeld - Jena 19 09.05. 5 Kärntner Rad-Trilogie 37 14.05. 6 Ostfriesland - Nordsee 14 20.05. 1 Von der Rhön zum Main 10 21.05. 6 Südtiroler Radtraum 39 27.05. 3 Liebliches Taubertal und Main 25 31.05. 2 Rhein und Mosel - Koblenz 22 03.06. 1 Vom Edersee zur Fulda 10 04.06. 5 Zillertal - Uderns 35 09.06. 5 Niederbayerische Hopfentour 28 14.06. 5 Ostseeradweg - Wismar 15 19.06. 2 Bergstraße & Odenwald 24 21.06. 3 Altmühltal-Radweg - Kinding 27 24.06. 1 Der Schwalm-Radweg 10 25.06. 6 Pustertal per Rad entdecken 40 01.07. 1 Bahnradweg Rotkäppchenland 11 02.07. 2 Volkach und die Mainschleife 26 05.07. 5 Uckermärkische Seen - Templin 16 10.07. 2 Mainschleife in Franken - Wertheim 26 Datum Tage Reise Seite 12.07. 6 Salzburger Land - Zell am See 33 18.07. 2 Entlang der Weser - Höxter 21 20.07. 5 Radlertraum in den Tiroler Bergen 34 26.07. 5 Mosel mit Rhein & Hunsrück 23 01.08. 6 Südtiroler Radtraum 39 07.08. 6 Donauradweg sportlich 32 13.08. 1 Selztal-Radweg 11 14.08. 4 Schwarzwälder Radgenuss 29 18.08. 2 Sommer-Überraschungsfahrt 12 20.08. 5 Raderlebnis Hohe Tauern 36 26.08. 1 Mommelsteinradweg 11 27.08. 2 Siegtal und Rhein - Bonn 21 29.08. 2 Eifel - Mosel - Bernkastel 22 31.08. 4 Radeln im Spreewald - Cottbus 17 04.09. 5 Bautzen - Görlitz - Zittau 18 09.09. 1 Kanonenbahn und Werra 11 10.09. 5 Chiemgau - Seenparadies 31 16.09. 6 Pustertal per Rad entdecken 40 22.09. 2 Neckar und Rhein - Heidelberg 24 24.09. 1 Diemelradweg 11 25.09. 5 Vier-Länder-Radtour 38 01.10. 5 Gardasee - Der Norden 41 06.10. 2 Tauber - Gaubahn - Main 25 08.10. 6 Südtiroler Radtraum 39 14.10. 2 Überraschungsfahrt Saisonabschluss 12 22.10. 1 Abschluss-Tagesfahrt ins Blaue 11 9 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Rad-Reisekalender 2023

Bei unseren beliebten Radtagesfahrten bieten wir Ihnen einen herrlichen Ausflugstag. Nach ungefähr 2 Stunden Busanreise (immer ab dem letzten Zustieg gerechnet undmeist auch deutlich kürzer) erreichen Sie den Startpunkt der Radtour. Die Tagesfahrten sind nicht nur für Einsteiger geeignet, die einfach einmal probieren möchten. Auch Stammkunden und Vielfahrer genießen die kurze Auszeit amWochenende oftmals. Samstag 20.05.2023 65 € Montag 10.04.2023 65 € Sie starten hoch in der Rhön am Kloster Kreuzberg. Der Radwanderweg verläuft von Wildflecken aus im landschaftlich besonders schönen Sinntal hinab bis nach Gemünden. Ein besonderes Erlebnis ist der 26 km lange Abschnitt auf dem „Rhönexpress Bahn-Radweg“ von Wildflecken nach Zeitlofs. Eine „Inszenierung der Bahngeschichte“ mit vielen Gestaltungselementen und zahlreichen Rastmöglichkeiten werten diesen Abschnitt zusätzlich auf. Zum Saisonbeginn entführen wir Sie auf einen wunderbaren Radrundweg ins Grüne, aber auch auf städtischem Gebiet. Wiesen, Felder, Parks, Gärten, Auen und Wälder fügen sich zu einer großen Runde zusammen. Entlang des Radweges eröffnet sich Ihnen die ganze Vielfalt der Region von fast unberührter Natur bis zu intensiv genutzten Industriearealen. Gemütliche Abschlusseinkehr am Ende der Tour. Von der Rhön zum Main Eröffnungsfahrt ins Blaue KM KM 68 65 310m 330m 1030m 330m     M M Rhön-Sinntal-Radweg Ab ins Grüne zur Blütezeit Montag 01.05.2023 65 € Der Radweg „Liebliches Taubertal - Der Klassiker“ wurde im Januar 2022 erneut mit der Höchstnote 5***** vom ADFC ausgezeichnet, und das bereits zum fünften Mal in Folge. Die Strecke von Tauberbischofsheim bis nach Wertheim führt durch eine zauberhafte Landschaft des Taubertals. Ihnen begegnen mittelalterliche Stadt- und Ortskerne, idyllische Weinlagen und eine liebreizende Natur. Weiter geht es dann noch am Main entlang bis nach Miltenberg. Vom Taubertal zum Main KM 64 390m 450m   M Tauberbischofsheim nach Miltenberg Samstag 24.06.2023 65 € Der Schwalm-Radweg führt Sie von der Quelle bei Köddingen imVogelsberg bis fast zur Mündung in die Eder auf asphaltierten bzw. befestigten Wegen durch eine schöne Flusslandschaftmit Wiesen und Feldern, Dörfern und Fachwerkstädtchen. In der Schwalmaue verläuft die Strecke vollständig flach und bietet herrliche Einblicke in die Natur. Hier durchfahren Sie die märchenhafte Kulturlandschaft Schwalm, die bekannt ist durch die farbenprächtige Tracht. In Alsfeld und in Ziegenhain lohnt sich ein entspannender Bummel durch die Altstadt. Ende der Tour ist in Homberg. Der Schwalm-Radweg KM 68 380m 640m   M Aus dem Vogelsberg nach Homberg/Efze RAD-TAGESFAHRTEN Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 10 Rad-Tagesfahrten Immer im Preis inklusive:  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport immodernen Radanhänger  Geführte Radtour mit Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung Für diese Reisen gilt jeweils die Mindestteilnehmerzahl 20 Personen sowie die Stornostaffel D. Samstag 03.06.2023 65 € Der Eder-Radweg begleitet die Eder auf ihrer Reise durch wunderschöne Landschaften über ruhige Rad- und Wirtschaftswege durch das Waldecker Land bis zur Mündung in die Fulda und weiter nach Baunatal-Guntershausen. Die Route verläuft durch eine reizvolle und abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft. Das Highlight ist der Edersee mit dem angrenzenden Nationalpark Kellerwald-Edersee mit UNESCO Weltnaturerbe. Vom Edersee zur Fulda KM 72 580m 690m   M Der Eder-Radweg imWaldecker Land Ostermontag Mai-Feiertag

Samstag 01.07.2023 65 € Der Bahnradweg Rotkäppchenland verbindet die märchenhafte Landschaft der Schwalm mit dem Fuldatal. Der Weg führt durch idyllische Wiesentäler und Waldstücke, unter alten Bahnbrücken hindurch und bietet herrliche Aussichten. Ohne große Anstrengung radeln Sie auf der ehemaligen Bahntrasse von Treysa über Neukirchen – Ottrau – Oberaula nach Niederaula. Sportliche Radler können gerne an der Fulda entlang bis Bad Hersfeld weiterfahren (66 km). Bahnradweg Rotkäppchenland KM 53 250m 275m   L Von Treysa nach Niederaula Sonntag 13.08.2023 65 € Der Selztal-Radweg ist unser Tipp für eine Entschleunigungstour. Den leichten Schwung der rheinhessischen Hügel genießen und die Ruhe der Selz erleben, wo sie sich ihren Naturraum zurückerobert. Alles in allem ein guter Querschnitt durch Rheinhessen vom Nordpfälzer Bergland übers rheinhessische Hügelland bis zum Rhein. Die sehenswerte Fachwerkstadt Alzey und die Kaiserpfalz- und Rotweinstadt Ingelheim sind die Höhepunkte der Tour. Selztal-Radweg KM 63 160m 400m   M Durch Rheinhessen über Alzey an den Rhein Samstag 26.08.2023 65 € Die Verbindung der beiden Radfernwege Rennsteig undWerratal macht diesen kleinen aber feinen Radweg auf der Trasse einer ehemaligen Bahnstrecke attraktiv. Sie starten an der Grenzwiese beim Großen Inselsberg und fahren dann auf der ehemaligen Bahnstrecke Schmalkalden - Brotterode ins Werratal. Von Wernshausen geht es noch ein Stück weiter auf demWerratal-Radweg bis Bad Salzungen, wo der Bus auf die Gruppe wartet. Mommelsteinradweg KM 51 189m 662m   S Vom Rennsteig zur Werra Samstag 09.09.2023 65 € Der Kanonenbahn-Radweg verbindet den Unstrutradweg mit dem Werra-Radweg. Sie starten in Dingelstädt. Entlang der stillgelegten Bahnstrecke führt der Kanonenbahn-Radweg durch Tunnel und über Viadukte über Lengenfeld unterm Stein bis nach Geismar und von dort auf asphaltierten Wegen über Frieda nach Eschwege an der Werra mit Abschluss in Bad Sooden-Allendorf. Kanonenbahn und Werra KM 60 380m 590m   M Von Dingelstädt an die Werra KM 77 310m 460m   M Sonntag 22.10.2023 65 € Dieser Radweg ist ein echter Geheimtipp. Genussvoll radeln Sie von der Quelle des Flusses bis zu seiner Mündung und dann noch ein Stückchen an einem anderen Fluss entlang. Barocke Schloss- und Burgenpracht erwartet Sie unterwegs sowie eines der ältesten Weindörfer der Region. Abschlussfahrt ins Blaue Geheimtipp am Fluss Sonntag 24.09.2023 65 € Sie „diemeln“ sozusagen auf dem gut ausgebauten und leicht zu befahrenden Flussradweg durch vielfältige Naturlandschaften zur Weser. Nehmen Sie sich Zeit für die freundlichen Fachwerkdörfer und Städtchen am Wegesrand von Diemelstadt in die Hugenottenstadt Bad Karlshafen. Sie bummeln durch Warburg, tauchen ein ins Muschelkalkmeer in Liebenau, besuchen das malerische Fachwerkdorf Hümme und genießen die Ruhe im Luftkurort Trendelburg. Diemelradweg KM 56 100m 215m   L Von Diemelstadt nach Bad Karlshafen 11 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Rad-Tagesfahrten

Überraschungsfahrt zur Saisoneröffnung UNSERE LEISTUNGEN  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport immodernen Radanhänger  1x Übernachtung/Frühstück  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung Zum Start in die Radreisesaison 2023 entführen wir Sie nach??? Die Anreise ab Fulda dauert ca. 2 ½ Stunden. Sie radeln an beiden Tagen in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, wo es auch im frühen Frühling schon etwas sonniger ist als hier bei uns. Es geht durch eine leicht hügelige Landschaft und Weinreben, die hier und da von Burgen und Schlössern geschmückt werden. IHR HOTEL Sie wohnen im 3*superior-Hotel in einem schönen Städtchen. Lage direkt im Zentrum. Zimmer mit Dusche/WC, WLAN, TV und Telefon. Fitnessraum, Sauna, Restaurant und Bar im Haus. TERMIN & PREISE 15.04. – 16.04.2023 2 Tage nur 229 € EZ-Zuschlag 32 € Mindes�eilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Radreisen ins Blaue IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Schloss & Wein Die Radtour startet nach der Busanreise an einer bekannten Sehenswürdigkeit. Von dort fahren Sie durch eine besinnliche Weingegend und vorbei an einem Schloss zu Ihrem Ziel. An diesem Tag ist allerdings eine gute Grundkondition ratsam. 2.Tag: Wein & Fluss Sie starten direkt am Hotel. Es geht durch berühmte Weingemeinden mit ihren renommierten Winzerhöfen zum Zielort in einer Stadt einem bemerkenswerten Fluss. Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 12 Radeln ins Blaue KM 53 235m 271m   M KM 56 680m 766m   S

Sommer-Überraschungsfahrt Überraschungsfahrt zum Saisonabschluss UNSERE LEISTUNGEN  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport immodernen Radanhänger  1x Übernachtung/Frühstück  1x Abendbuffet  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport immodernen Radanhänger  1x Übernachtung/Frühstück  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung Auf unserer „Sommertour ins Blaue“ begleiten Sie einen Fluss auf demWeg von der Quelle durch eine herrliche Region bis zur Mündung Dieser Radweg bietet Ihnen Radfahrvergnügen zwischen den Höhen eines Mittelgebirges und einer großen Metropolregion. Kein anderer Fluss in Deutschland verbindet Kultur und Natur auf so engem Raum. Beginnend an der Quelle reihen sich die verschiedensten Erlebnisse bis zur Mündung wie an einer Perlenschnur aneinander. Vorbei an antiken Burgen, beeindruckenden Landschaften undmalerischen Altstädten bekommen Sie die schönsten Seiten der Region zu Gesicht. IHR HOTEL Sie wohnen in einem 3*-Privathotel im Stadtzentrum Ihres Übernachtungsortes. Zimmer mit Dusche/WC, WLAN, TV, Telefon und Fön. IHR HOTEL Sie wohnen in einem Gasthof im Zentrum Ihres Übernachtungsortes. Zimmer mit Dusche/WC, TV und WLAN. TERMIN & PREISE 18.08. – 19.08.2023 2 Tage nur 215 € EZ-Zuschlag 33 € Mindes�eilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. TERMIN & PREISE 14.10. – 15.10.2023 2 Tage nur 215 € EZ-Zuschlag 30 € Mindes�eilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Radreisen ins Blaue IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Fluss & Stadt Busfahrt zum Startort. Auf der ersten Etappe geht es von der Quelle zum Hotel fast immer bergab und auf vielen Abschnitten direkt am Fluss entlang. Auf halber Strecke etwa liegt ein schönes Städtchen, das zum Rasten, Bummeln und Einkehren einlädt. IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Quelle & Oberlauf Der Radweg verläuft überwiegend entlang des Flusses. Großteils fährt man auf einheitlich beschilderten Rad- und Wirtschaftswegen die separat vom Autoverkehr geführt werden. Zahlreiche Ortsdurchfahrten bieten viele Besichtigungsmöglichkeiten. 2.Tag: Natur & Fluss Sie starten am Hotel und können sich unterwegs vor allem auf die wunderschöne Natur freuen. Gleich zu Beginn schlängelt sich der Radweg durch ein Naturschutzgebiet. Danach verlässt der Fahrradweg das Flussufer und führt über weite Felder und durch kleine Orte sowie an einem Kloster und einer Wasserburg vorbei zum Zielort. 2.Tag: Altstadt & Fluss Vorbei an Wiesen und Wäldern, erreichen Sie eine schmucke Altstadt, wo sich der Besuch einer Senfmühle lohnen könnte. Nachmittags Weiterfahrt zum Zielort. 13 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Radeln ins Blaue KM 53 235m 271m   M KM 66 29m 70m   L KM 50 32m 230m   L KM 66 64m 529m   L

IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Westerstede - Wiesmoor Busreise über Hannover – Bremen nach Ostfriesland. Zum Einrollen fahren Sie ab Uplengen (bei Westerstede) über Wiesmoor auf der Fehnroute zum Hotel. 2.Tag: Küstenfahrt-Ost Sie starten mit dem Rad am Hotel auf der alten Bahntrasse über Esens nach Bensersiel und weiter auf dem Nordseeküstenradweg nach Neuharlingersiel. In Harlesiel verlassen Sie die Küste und kehren über Wittmund zurück zum Hotel. Unendliche Wiesen, kleine Küstendörfer und historische Städte prägen die Strecke. Ob Ebbe oder Flut, die Nordseeküste ist immer spannend mersiel und immer entlang des Deiches auf dem NordseeküstenRadweg nach Norddeich. Abschluss der heutigen Etappe ist nach einem Stopp in Norden das Örtchen Marienhafe in der Samtgemeinde Brookmerland, von aus Sie der Bus zurück zum Hotel bringt. 5.Tag: Greetsiel Bustransfer nach Greetsiel. Hier liegt die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands vor Anker. Schon aus der Ferne sieht man die alten, prächtigen Schiffsmasten über den Deich emporragen, die auch heute noch das Ortsbild prägen. Nach dem Besuch des Hafens beginnt die Radtour auf der Friesenroute nach Marienhafe. Weiter führt die Fahrt entlang von Torfkanälen und über Treidelwege nach Westerholt und zum Hotel. 6.Tag: Fehnroute - Heimreise Vom Hotel geht es per Rad nach Wiesmoor, der „Blüte Ostfrieslands“, und weiter entlang am Ottermeer nach Großfehn. Hier entstand 1633 das erste Fehngebiet aus unwirtlichem Moor. Gegen Mittag beginnt dann die Heimreise per Bus. und abwechslungsreich. Leuchttürme, Deichlandschaften und kleine Dörfer - viel gibt es auf der Tour zu sehen und zu entdecken. 3.Tag: Rundtour Aurich Sehr abwechslungsreich ist die kombinierte Auricher Süd-Ost-Route. Sie radeln durch Stadt und Wald, am Ems-Jade-Kanal entlang sowie durch die überraschend vielfältige Landschaft mit viel freier Sicht. Vorbei an Spekendorf und über Wiesens erreichen Sie das Auricher Stadtzentrum. Danach geht es auf der Süd-Route durch den Ihlower Forst zum Kloster Ihlow, einer ehemaligen Zisterzienserabtei. Dort bildete man in den letzten Jahren auf den alten Fundamenten den einst größten Sakralbau zwischen Bremen und Groningen nach. Anschließend fahren Sie zum Teil auf der stillgelegten Trasse der ostfriesischen Kleinbahn „Jan Klein“ wieder durch die Stadt und über Dietrichsfeld zum Hotel. 4.Tag: Küstenfahrt-West Ostfriesland ist ideal zum Radfahren. Wieder geht zunächst auf der ehemaligen Bahntrasse an die Küste. Von Bensersiel aus fahren Sie dann Richtung Westen nach NessEntspannte Radreise entlang der Nordseeküste Radtour Ostfriesland Im 3*-Sporthotel Middelpunkt in Aurich finden Sie einladende, helle Hotelzimmer in frischem Friesisch-Blau mit großzügigem Zuschnitt. Die Zimmer sind auf drei Etagen verteilt, bequem mit dem Lift erreichbar und mit Dusche/ WC, Fön, Radiowecker, Telefon und teilweise TV ausgestattet. Je nach Windrichtung werden die Radtouren in umgekehrter Richtung durchgeführt. Sie radeln dann sozusagen mit Rückenwind. IHR HOTEL INFORMATION  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport im modernen Radanhänger  5x Übernachtung/Halbpension  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN 14.05. – 19.05.2023 6 Tage 799 € EZ-Zuschlag 95 € Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Sonne, Wolken und ein Himmel bis zum Horizont. Einfach mal durchatmen, die Ruhe genießen und den Alltag vergessen. Das ist Radurlaub in Ostfriesland. Der frische Wind bringt die salzige gesunde Luft von der See und mit stetigem Rückenwind rollen die Räder schon fast von allein. Und dann geht es vorbei an grünen Wiesen und Deichen, an schnurgeraden Kanälen, kleinen und großen Meeren, windschiefen Bäumen, Parks und Gärten, Mühlen und Burgen. TERMIN & PREISE KM 68 80m 80m   L KM 33 40m 40m   L KM 62 80m 70m   L KM 33 30m 40m   L KM 64 30m 30m   L KM 75 70m 80m   L Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 14 Deutschland

IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Wismar Anreise nach Wismar zum Hotel 2.Tag: Wismar – Travemünde Sie starten direkt am Hotel mit dem Rad auf dem Ostseeradweg über den Badeort Boltenhagen, radeln durch den Klützer Winkel und erreichen die Halbinsel Priwall. Anschließend setzen Sie mit der Fähre (kleiner Aufpreis) über und treffen in Travemünde ein. Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus. 3.Tag: Wismar – Warnemünde Die heutige Etappe führt Sie ab Ihrem Hotel bis nach Warnemünde. Der Radweg führt entlang der Wismarer Bucht. An kleinen Seen neu ist, wurde im Stil des Alten erbaut. Genauso schön ist Wiek, ein mondäner Badeort ein paar Kilometer weiter. Der Radweg führt Sie weiter am See entlang über Prerow und auf demHochwasserdamm der Ostsee nach Zingst. 5.Tag: Schwerin & Rückreise Kurze Busfahrt nach Dorf Mecklenburg südlich von Wismar. Von dort entführen wir Sie auf die Abschlussetappe mit dem Ziel in der Landeshauptstadt Schwerin. Sie haben noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor die Rückreise gegen Mittag beginnt. vorbei erreichen Sie die sehr gut erhaltene Windmühle in Stove und weiter mit einem schönen Blick auf das Salzhaff und die davor liegenden riesigen Getreidefelder dann Rerik. Dort wartet die Backsteingotik Kirche aus dem 12. Jahrhundert darauf, besichtigt zu werden. Kurz danach können Großsteingräber (Dolmen), die älter als 3000 Jahre sind, bestaunt werden. Entlang der Ostsee radeln Sie nach Kühlungsborn. Wer möchte, kann hier nach ca. 50 km sein Rad verladen. Der Rest radelt weiter nach Warnemünde (gesamt 78 km). Rückfahrt zum Hotel. 4.Tag: Warnemünde – Zingst Busfahrt nach Warnemünde. Der Radweg führt zunächst durch den mit Farnen übersäten Wald, in der Rostocker Heide und endet in Graal-Müritz. Nach Dierhagen mit seinen langen Sandstränden beginnt landseitig der Saaler Bodden, ein riesiger Binnensee. Fischland nennt sich das Land links des Boddens. Das nächste Seebad am Weg ist Wustrow, danach folgt Ahrenshoop. Von hier führt der Radweg über die Landzunge am Bodden. In den wunderschönen Orten stehen märchenhafte Häuser. Was alt ist, ist wunderschön restauriert, was Travemünde – Wismar – Warnemünde – Zingst – Schwerin Ostseeradweg Sie wohnen im 4*-Hotel Wyndham Garden vor den Toren der Hansestadt Wismar. Moderne Hotelzimmer mit komfortabler Ausstattung und maritimem Flair, schönes Restaurant und urige Bar. Schwimmbad, verschiedene Saunen, Dampfbad, Whirlpools und Dachterrasse mit Sauna. IHR HOTEL  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport im modernen Radanhänger  4x Übernachtung/Frühstück  4x Abendbuffet im Hotel  Zusätzliche örtliche Rad- tourbegleitung an allen Tagen  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN 14.06. – 18.06.2023 5 Tage 739 € EZ-Zuschlag 80 € Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Erleben Sie auf dem wunderschönen Ostseeradweg eine der schönsten Radtouren von Travemünde nach Zingst. Freuen Sie sich auf Warnemünde und Fischland-Darß. Bestaunen Sie alte Hansestädte mit Backsteingotik, lebendige Seebäder mit Strandleben und das weite Küstenland – immer eine Brise Ostseeluft in der Nase. TERMIN & PREISE KM 48 71m 106m   L KM 34 87m 67m   L KM 66 13m 15m   M KM 52 109m 160m   L © TMV, A. Süß 15 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Deutschland

IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Anreise Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr Reiseziel. Je nach Lust und Laune unternehmen Sie noch eine kleine Radtour vom Hotel aus. Der ca. 10 km lange und schmale Lübbesee zählt zu den beliebtesten Badeseen der Umgebung. Der Radweg führt nicht direkt am See entlang, sondern erst auf dem Uckermärkischen Radrundweg durch die Buchheide. Später wechseln sich Waldweg, Straße und straßenbegleitender Radweg mit wenigen Steigungen ab. 2.Tag: Uckermark Heute fahren Sie vom Hotel in Temnicht übersehen: kulturhistorische Bauten der Backsteingotik, steinzeitliche Großgräber, aus riesigen Findlingen bestehend, alte Feldsteinbauten u.v.m. säumen den Weg. 4.Tag: Naturparktour Auf der Naturparkrundtour radeln Sie durch den Naturpark Uckermärkische Seen und erleben die unterschiedlichsten Wasserlandschaften: das Templiner und Lychener Seenkreuz, die Tonstichlandschaft in Zehdenick und die Flusslandschaft der Havel. Der Naturpark Uckermärkische Seen ist 895 Quadratkilometer groß und gehört zu den reizvollsten Landschaften im Nordosten Brandenburgs. Seen, Flüsse, Wälder, Wiesen und Moore bieten Ihnen auf Ihrer Tour das Naturerlebnis der besonderen Art. Sie fahren von Templin über Zehdenick, Dannenwalde, Himmelpfort nach Lychen. Mutige E-Biker begleitet Ihr Radguide über Gandenitz wieder nach Templin per Rad zurück. (90 km gesamt) 5.Tag: Rückreise Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise. Vorbei an Berlin erreichen Sie am Abend wieder Ihren Ausgangsort im Raum Fulda. plin nach Angermünde - eine Tour für echte Naturliebhaber. Über Reiersdorf erreichen Sie das Holzschuhmacherdorf Friedrichswalde. Weiter geht es über Parlow mit seinem Kranichspeicher, Glambeck mit der bekannten Fachwerkkirche und dem Taubenturm zum Etappenziel Angermünde. 3.Tag: Boitzenburger Land Auf 55 Kilometern führt die „Spur der Steine“ vom Hotel aus über Boitzenburg und Fürstenwerder bis in Richtung Warbende an die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern, mitten durch den Naturpark Uckermärkische Seen vorwiegend auf einem ehemaligen Bahndamm. Dass die Uckermark eine „steinreiche“ Gegend ist, kann man hier Templin – Angermünde – Boitzenburg – Lychen Uckermärkische Seen Sie wohnen im 3*superior AHORN Seehotel Templin, Brandenburgs größtem Familienhotel, direkt am glasklaren Lübbesee mit Badestrand gelegen. Alle Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN, TV, Radio, Telefon und eigenem Badezimmer ausgestattet. Hallenbad, Fitness, Wellness/Sauna, Restaurant, Bar, Kino, Kegelbahn im Haus. IHR HOTEL  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport im modernen Radanhänger  4x Übernachtung/Frühstück  3x umfangreiches Abendbuffet  1x Grillabend im Biergarten des Hotels  3x vitales Lunchpaket für unterwegs  Kurtaxe  Täglich abendliches Unterhal- tungsprogramm im Hotel  Tanzabend an der SeaBar im Hotel  Zusätzliche örtliche Radtour- begleitung an drei Tagen  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN 05.07. – 09.07.2023 5 Tage 799 € EZ-Zuschlag 112 € Aufpreis Classic-Plus Zimmer p. Pers. 40 € Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Bis heute versprüht Templin den Charme einer historischen Kleinstadt. Erleben Sie die am schönsten erhaltene mittelalterliche Stadtbefestigung in Brandenburg. Der Naturreichtum des dünnbesiedelten Naturparks Uckermärkische Seen sucht in Mitteleuropa seinesgleichen. Bedrohte Tierarten wie Kranich, See-, Fischadler und Fischotter sind hier ebenso zu Hause wie über 1200 Pflanzenarten. Im Laufe der Jahrhunderte entstand hier ein Mosaik aus Wäldern undWiesen, Heiden undMooren, reizvollen Bächen und klaren Seen. Umdies auchwirklich mit allen Sinnen erleben zu können, ist das Fahrrad geradezu ideal. TERMIN & PREISE KM 22 68m 68m   L KM 47 40m 55m   L KM 67 127m 127m   M KM 65 229m 181m   M Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 16 Deutschland

IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Peitz und Teichland Nach der Ankunft in Cottbus führt Ihre Einstiegstour per Rad ab/bis Hotel in den Cottbuser Norden. Besonders bekannt ist Peitz für seinen historischen Stadtkern mit den Bürgerhäusern, dem Eisenhüttenwerk und dem Festungsturm. Vorbei am aktiven Tagebau führt die Tour in den Erlebnispark Teichland. Eingebettet in einen rekultivierten Tagebau gibt es hier viel zu entdecken. Tagebau, Kraftwerk und der größte Lausitzer Freizeitpark liegen direkt beieinander. 2.Tag :Cottbus – Lübben Heute starten Sie per Rad direkt Oberspreewald. Das als Zentrum des Unterspreewaldes bekannte Schlepzig pflegt bis heute noch ganz traditionell den Gemüseanbau und seine Ernte, die von Einheimischen noch „über den Gartenzaun“ verkauft wird. 4.Tag: Talsperre Spremberg Vom Hotel radeln Sie immer an der Spree entlang über Gallinchen an die Nord-West-Ecke der Spremberger Talsperre. Am östlichen Ufer entlang fahren Sie bis Bühlow ganz im Süden, wo der Bus für die Heimreise auf Sie wartet. am Hotel. Die Etappe führt auf dem Gurkenradweg über Burg – Leipe – Lehde nach Lübbenau. Lübbenau im Spreewald ist als Stadt der Gurken und der Kahnfahrten bekannt. Vor mehr als 100 Jahren wurden hier die ersten Spreewaldgurken eingelegt. Besonders märchenhaft geht es bei einer Kahnfahrt im Spreewald zu. Am Abend kehren Sie in einem typischen Spreewälder Lokal in Lübbenau ein. Rückfahrt zum Hotel erst gegen 20 Uhr oder etwas später. 3.Tag: Dissen – Schlepzig Bustransfer zum sorbischen Dorf Dissen-Striesow. Sie fahren heute über Straupitz – Neu Zauche – Alt Zauche nach Schlepzig. Straupitz zählt zu den größten Dörfern im Gurkenradweg – Teichland – Spremberger Stausee Radeln im Spreewald Sie wohnen im 4* SORAT-Hotel Cottbus, direkt am Schlosskirchplatz in der Cottbuser Altstadt gelegen, eingerichtet mit gemütlichem Restaurant und einer Bar im historischen Gewölbekeller. Die Zimmer sind hell und wohnlich und vor allem ruhig. Ausstattung: Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Schreibtisch, Duschbad, Handtuchwärmer, Haartrockner. IHR HOTEL  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport im modernen Radanhänger  3x Übernachtung/Frühstück  Kahnfahrt im Spreewald (2 Stunden)  1x Abendessen im Spreewald als 3-Gang-Menü  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN 31.08. – 03.09.2023 4 Tage 499 € EZ-Zuschlag 60 € Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Der Spreewald ist eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft, die als Biosphärenreservat geschützt ist. Die Spree bildet hier ein verzweigtes Flusssystem, das vom westslawischen Volk der Sorben durch Kanäle noch erweitert wurde. Flussauen und Moore mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt prägen die Region. Das bekannteste landwirtschaftliche Erzeugnis sind sicher die Spreewälder Gurken, die dem Gurkenradweg im Spreewald ihren Namen gaben. TERMIN & PREISE KM 44 52m 57m   L KM 27 53m 33m   L KM 57 4m 18m   L KM 63 3m 28m   L © Tourismusverband Spreewald © Tourismusverband Spreewald 17 06655/96520 - Büro Flieden 0661/250470 - Büro Fulda 06652/911480 - Büro Hünfeld Deutschland

IHR REISEVERLAUF 1.Tag: Neusalza – Bautzen Direkt an der tschechischen Grenze im historischen Neusalza, nicht weit von den Spreequellen, beginnt die Radreise. Sie befahren den Spreeradweg durch die Lausitzer Berglandschaft, verträumte Grenzdörfer, stille Wälder und passieren bei Sohland den Stausee, bis Sie die turmreiche Skyline von Bautzen sehen. Abendessen im Hotel. 2.Tag: Oberlausitz Heute radeln Sie weiter auf dem Spreeradweg in die einzigartige Teich- und Seenlandschaft. Die Strecke ist angenehm flach und gesäumt von unzähligen Wasserflächen. Die Klixer Kirche, der Wasserturm von Malschwitz, Uhyst am Bärwalder See und die Natur maDeutschbaselitzer Großteich und dem märchenhaften Teichgebiet. Durch das Dubringer Moor kommen Sie schließlich nach Schwarzkollm, wo der Bus auf Sie wartet. 5.Tag: Röderradroute Von der Quelle in Röderbrunn verläuft die Röderradroute durch ruhige Flussauen und das Landleben der Westlausitz. Die Große Röder präsentiert verwunschene Auwaldreste und sattes Feuchtgrünland bis ins Radeberger Land. Bei einem kühlen Pils können Sie sich erholen oder bei der Besichtigung von Schloss Klippenstein ein wenig Kultur tanken. Auf flacher Fahrt tauchen Sie wieder in die Natur ein und kommen über die Mündung der Schwarzen Elster nach Hermsdorf, wo der Bus zur Rückreise wartet. chen den Tag sehenswert. Auf dem Seeadlerrundweg bieten sich spannende Aussichtspunkte sowie Natur- und Kulturdenkmäler. Nach der Tour haben Sie in Kreba noch Zeit, den Wasserturm und das Schloss zu besichtigen. Möglichkeit zum Abendessen heute im historischen Gasthaus „Mönchshof“. 3.Tag: Oder-Neiße-Radweg Bustransfer nach Jonsdorf, wo die heutige Radtour beginnt. In Zittau ist die erste größere Pause vorgesehen. Der Grenzfluss, die Lausitzer Neiße, führt Sie durch weite Wiesen und einsame Wälder nach Ostritz, wo Sie das märchenhafte Kloster St. Marienthal besuchen können. Der polnischen Grenze folgend erreichen Sie schließlich Görlitz, eine der prachtvollsten Städte Deutschlands. 4.Tag: Krabat-Radweg Heute folgen Sie auf dem KrabatRadweg den Spuren der bekanntesten Lausitzer Sagenfigur. Von Ralbitz starten Sie durch den Lasker Auenwald undmachen einen Abstecher in den Marienwallfahrtsort Rosenthal. Weiter geht es zum Kloster St. Mariastern und nach Kamenz. Der idyllische Radweg führt Sie zum An Spree und Neiße im Sorbenland Bautzen – Görlitz – Zittau Das 4*-Hotel Best Western Plus Bautzen liegt direkt an der Altstadt. Komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Safe und WLAN. IHR HOTEL  Fahrt im HAPPclass-Luxusbus  Fahrradtransport im modernen Radanhänger  4x Übernachtung/Frühstück  1x Abendbuffet im Hotel  Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)  Radreiseleitung UNSERE LEISTUNGEN 04.09. – 08.09.2023 5 Tage 699 € EZ-Zuschlag 80 € Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Für diese Reise gilt die Stornostaffel A. Die Lausitz bietet ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis. Entdecken Sie in der Oberlausitz die eindrucksvolle Lausitzer Heide- und Teichlandschaft und lernen Sie die Traditionen der Sorben kennen. Besuchen den äußersten Südosten Deutschlands, die über 1000-jährige Stadt Bautzen und das Zittauer Land. Im Grenzgebiet zu Polen und Tschechien erkunden Sie das sagenumwobene Quellgebiet der Spree und den Lauf der Lausitzer Neiße. TERMIN & PREISE KM 34 183m 331m   L KM 57 79m 348m   L KM 57 63m 130m   L KM 33 42m 137m   L KM 59 172m 196m   M Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter: 18 Deutschland

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MjM=